Ultra Magnus war Kommandant der Schrotter und später, durch die Abwesenheit von Optimus Prime, der stellvertretende Anführer von Team Prime. Er taucht bisher nur in der dritten Staffel von Transformers Prime Beast Hunters und Predacon Rising auf.

Vorgeschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Damals auf Cybertron, war Ultra Magnus der Commander der Schrotter und während der Abwesenheit von Optimus Prime, der stellvertretende Anführer der Autobots. Wheeljack gefiehl Magnus' strengen Stil nicht und verließ die Schrotter, den Bulkhead ließ sich versetzen um Optimus zu helfen. Nach dem Krieg suchte Magnus durch die Galaxien nach flüchtenden Autobots, musste aber zusehen, wie durch die Hand der Decepticons starben.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA, sofern nicht anders angegeben.