Poster zur Serie Transformers Armada

Transformers Armada (auch bekannt als Transformers Micron Legend) ist eine Animeserie. Die beiden Staffeln umfassen jeweils 26 Folgen. Die Serie wurde von 2002 bis 2003 auf dem Sender Cartoon Network ausgestrahlt. In Deutschland strahlte der Sender RTL 2 die Serie aus und im Jahre 2008 wurde sie auf DVD veröffentlicht. Der Sender RTL 2 strahlte die ersten 7 Folgen und die letzten 13 Folgen aus. Transformers Armada ist der erste Teil der Unicron Trilogie.

Folgenliste[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

1. Staffel[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

# Titel US-Titel DE-Erstausstrahlung US-Erstausstrahlung
1 Die grüne Armada First Encounter 1. Dezember 2003 23. August 2002
2 Transformertion! Metamorphosis 2. Dezember 2003 23. August 2002
3 Das Geheimnis der Mini-Cons Base 3. Dezember 2003 23. August 2002
4 Kameraden Comrade 4. Dezember 2003 21. September 2002
5 Red Alert Soldier 5. Dezember 2003 27. September 2002
6 Feuer im Dschungel Jungle 8. Dezember 2003 4. Oktober 2002
7 Karneval Carneval 9. Dezember 2003 11. Oktober 2002
8 unbekannt Palace bisher keine 18. Oktober 2002
9 Hilfe aus dem All Confrontation bisher keine 25. Oktober 2002
10 Der Mini-Con in der U-Bahn Underground bisher keine 1. November 2002
11 Das Mädchen vom Meeresgrund Ruin bisher keine 15. November 2002
12 Die Vulkaninsel Prehistoric bisher keine 22. November 2002
13 Das Schwert der Mini-Cons Swoop bisher keine 29. November 2002
14 unbekannt Overmatch bisher keine 13. Dezember 2002
15 unbekannt Gale bisher keine 20. Dezember 2002
16 unbekannt Credilous bisher keine 27. Dezember 2002
17 unbekannt Conspiracy bisher keine 10. Januar 2003
18 unbekannt Trust bisher keine 17. Januar 2003
19 unbekannt Vacation bisher keine 22. Januar 2003
20 unbekannt Reinforcement bisher keine 23. Januar 2003
21 unbekannt Decisive Battle bisher keine 24. Januar 2003
22 unbekannt Vow bisher keine 27. Januar 2003
23 unbekannt Rebellion bisher keine 28. Januar 2003
24 unbekannt Chase bisher keine 29. Januar 2003
25 unbekannt Tactican bisher keine 30. Januar 2003
26 Der Powerlink Link Up bisher keine 31. Januar 2003

2. Staffel[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

# Titel US-Titel DE-Erstausstrahlung US-Erstausstrahlung
1 Falsches Spiel Detection bisher keine 1. März 2003
2 Der Riesenroboter Awakening bisher keine 8. März 2003
3 Aller guten Dinge sind drei Desperate bisher keine 15. März 2003
4 Die Flucht der Mini-Cons Runaway bisher keine 22. März 2003
5 Der Überläufer 1 Past 1 bisher keine 29. März 2003
6 Der Überläufer 2 Past 2 bisher keine 5. April 2003
7 Smokescreens Ende Sacrifice bisher keine 12. April 2003
8 Ein neuer Anfang Regeneration bisher keine 19. April 2003
9 Die Befreiung der Mini-Cons Rescue bisher keine 26. April 2003
10 Starscreams Fehde Mars bisher keine 3. Mai 2003
11 Falscher Verdacht Crack bisher keine 10. Mai 2003
12 Die Drohung Threaten bisher keine 3. Oktober 2003
13 Die Hydra-Kanone Crisis bisher keine 10. Oktober 2003
14 Reue Remorse 10. Dezember 2003 17. Oktober 2003
15 Ab nach Cybertron! Depart 11. Dezember 2003 24. Oktober 2003
16 Ein Wunder Miracle 12. Dezember 2003 31. Oktober 2003
17 Nemesis Prime Puppet 15. Dezember 2003 7. November 2003
18 Der Aufstand Uprising 16. Dezember 2003 14. November 2003
19 Enthüllungen Dash 17. Dezember 2003 21. November 2003
20 Zurück in die Vergangenheit Drift 18. Dezember 2003 28. November 2003
21 Ein Zeichen Portent 19. Dezember 2003 5. Dezember 2003
22 Das Friedensangebot Cramp 12. Januar 2004 8. Dezember 2003
23 Mit vereinten Kräften Alliance 13. Januar 2004 9. Dezember 2003
24 In letzter Sekunde Union 14. Januar 2004 10. Dezember 2003
25 Endlich Frieden? Origin 15. Januar 2004 11. Dezember 2003
26 Unicrons Ende Mortal Kombat 16. Januar 2004 12. Dezember 2003

Synchronisation[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Synchronfirma PPA Film synchronisierte Transformers: Armada in die deutsche Sprache.

Dialogbuch Dialogregie
Martin Halm Martin Halm
Rolle englischer Sprecher deutscher Sprecher
Optimus Prime Gary Chalk Pierre Peters-Arnolds
Megatron David Kaye Willi Röbke
Alexa Tabitha St. Germain Anke Kortemeier
Billy Andrew Francis Pascal Breuer
Blurr Brain Drummond Claus Peter Damitz
Carlos Matt Hill Jan Panczak
Cyclonus Don Brown Tobias Lelle
Demolishor Alvin Sanders Christoph Jablonka
Erzähler Jim Conrad Michael Brennicke
Fred Tony Sampson Philipp Brammer
Hot Shot Brent Miller Martin Halm
Jetfire Scott McNeil Niko Macoulis
Rad White Kirby Morrow Stephan Günther
Red Alert Brain Dobson Claus Brockmeyer
Scavenger Ward Perry Ole Pfennig
Sideways Paul Dobson Ekkehardt Belle
Sideswipe Sam Vincent Andreas Borcherding
Starscream Michael Dobson Gerd Meyer
Thrust Colin Murdock Kai Taschner
Tidal Wave Doug Parker Matti Klemm
Unicron Mark Acheson Ekkehardt Belle
Wheeljack Michael Daingerfield Gerhard Jilka

DVD-Veröffenlichtung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Für die DVD-Boxen zu Transformers Armada wurden zusätzlich zu den 21 bereits vertonten Folgen noch weitere 17 Folgen synchronisiert und die restlichen 13 Folgen wurden mit deutschen Untertiteln versehen. Die erste Staffel wurde in der ersten DVD Box und in der zweiten DVD Box wurde die zweite Staffelveröffentlicht. Am 14. März 2011 ist unter dem Namen Transformers: Armada - Super Box eine DVD-Box mit allen 52 Folgen der Serie erschien.

Trivia[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Sprecher von Megatron in Transformers Armada, Willi Röbke, der gleiche der auch Optimus Prime in The Transformers gesprochen hat.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]


Vorlage:Navigationsleiste

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA, sofern nicht anders angegeben.