FANDOM



Homecoming ist der Titel der fünften Episode der TV-Serie "Transformers: Combiner Wars".

HandlungBearbeiten

Während das Council dabei ist über den Verbleib der beiden deaktivierten Combiner Computron und Menasor zu verhandeln, dringen Optimus Prime, Megatron und Windblade in das Gebäude des Councils ein, um die Enigma of Combination und die Mitglieder des Councils zu zerstören und zu töten.

Als das Council bemerkt, das sich die Eindringlinge auf den Weg zur Enigma machen wollen, ist die Mistress of Flame dafür das Artefakt zu benutzen, um die zwei Combiner wieder zum Leben zu erwecken und sie zur Verteidigung zu benutzen. Rodimus und Starscream überstimmen sie gegen die Verwendung, wodurch sie die drei vor der Enigma stellen, um Primes Team aufzuhalten. Zwar versucht Optimus einen friedlichen Weg zu finden, scheitert und es kommt zum Kampf zwischen Optimus, Megatron und Windblade und den Abwehrsystemen des Gebäudes, die durch die Mistress aktiviert wurden.

Während des Kampfes wird Starscream von Megatrons Armkanone verwundet. Als Rodimus ihm versucht zu helfen bricht der Boden unter ihm zusammen und Devastator kommt zum Vorschein.

CharaktereBearbeiten

Autobots Decepticons Neutrale

Unterschiede zum ComicBearbeiten

  • Devastator besteht im Comic nicht mehr aus den sechs ursprünglichen Mitgliedern. Der Kopf der Bande ist Prowl.


TriviaBearbeiten

MediaBearbeiten

VideoBearbeiten

Transformers Combiner Wars - Episode 5 "Homecoming"

Transformers Combiner Wars - Episode 5 "Homecoming"

ScreenshotsBearbeiten

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.