Fandom


Devcon ist ein Decepticon.

Geschichte Bearbeiten

Transformers 3 Bearbeiten

Devcon war auf dem Mond stationiert worden, bis Sentinel Prime eine Weltraumbrücke zur Erde aktiviert hatte . Er folgte dem Ruf von Megatron und schloss sich dem Decepticon Brückenkopf in Washington DC an . Während der Invasion von Chicago nahm Devcon am ersten Angriff teil . Während des Angriffs der Autobots , war er einer der vielen Decepticons, die auf die sich zurückziehenden Autobots feuerten. Als sich die Flut zugunsten der Autobots jedoch zu wenden begann, traf der Koloss sein Ende, als er versuchte, eine Brücke zu halten. Die Wreckers stapelten sich auf Devcon und schossen ihm mehrmals in den Kopf, bis er tot zu Boden fiel.

Trivia Bearbeiten

  • Devcon hat mehr als nur eine flüchtige Ähnlichkeit mit dem Monster aus dem Film Cloverfield , mit länglichen, doppelt gebrochenen Vorderbeinen, kurzen Hinterbeinen und einem Paar untergeschlagener Anhängsel. Die ersten Teaser für Cloverfield wurden während der Veröffentlichung des ersten Transformers- Films gezeigt. Leo Spitz besaß im zweiten Film auch ein Cloverfield- Poster .
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.