Air Raid ist ein Autobot, und gehört zu den Aerielbots.


Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

IDW MOVIECOMICS[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Vor vielen Jahren war Air Raid ein Mitglied von Cybertron ‚s Science Division unter Optimus Prime. Nachdem eine seltsame Reliquie gefunden wurde und Aliens aus dem Eshems-Nebel attackiert hatten, erklärte Protector Megatron eine Militärdiktatur, die die volle Mitarbeit der gesamten Bevölkerung forderte. Air Raid war einer von denen, die die Bitte von Optimus beachteten, dass sie die alten Traditionen und Überzeugungen ihrer Gesellschaft nicht aufgeben wollten. Nachdem Optimus Prime und seine Anhänger zu Verrätern erklärt worden waren, brach auf dem Planeten ein Bürgerkrieg aus. Air Raid schloss sich den Autobots von Optimus Prime an und führte Luftmissionen gegen die Decepticon- Flieger.


Jahre später, nach der Niederlage von Megatron auf der Erde , war Air Raid Teil einer kleinen Autobot-Einheit unter der Führung von Arcee , die Starscream , jetzt der Anführer der Decepticons, zu seiner Basis auf dem Mars verfolgte . Air Raid nahm bei dem folgenden Angriff in die Luft, wurde aber von Thundercracker abgeschossen . Smokescreen versuchte, seinen schwer beschädigten Kameraden zu helfen, aber Starscream ließ sie beide in Vergessenheit geraten. Sein lebloser Körper wurde später von Soundwave gefunden .

Games[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Transformers: Dark of the Moon (PS3/Xbox 360)

Aufgrund erhöhter Decepticon-Aktivitäten wurde Stratosphere beauftragt, frühe MechTech- Proben von einer NEST-Basis im Himalaya zum Standort von Optimus Prime zu transportieren. Air Raid war einer der Offiziere dort und fing einen Decepticon-Eindringling ab, der von einer NEST-Falle überrascht worden war. Zu seiner Überraschung war der Eindringling der hochrangige Decepticon Starscream.

Air Raid nahm Starscream in der Basis zusammen mit einem Trupp Autobots und NEST-Helikoptern für kurze Zeit unter Vertrag, doch als sich Starscream als zu mächtig erwies, zog er sich auf die Startbahn zurück, auf der Stratosphere gerade abhob. Obwohl Starscream auf einer fröhlichen Jagd durch die Berge unterwegs war und NEST-Truppen Hinterhalte mit Flakfeuer und Raketen starteten, konnte Air Raid seinen Verfolger weder ausschalten noch verlieren. Er schaffte es jedoch, Stratosphere vor Starscreams Annäherung zu warnen und an Bord seines Kameraden zu gehen, bevor der Decepticon eintraf.

Als Stratosphers Kampfeskorte und Flugabwehrkanone nicht in der Lage war, Starscream zu Fall zu bringen, entfesselten die riesigen Autobots die Aerialbots , bestehend aus Air Raid, Breakaway und Silverbolt . Nun bereit für die zweite Runde, Air Raid sicher Stratosphere versichert, dass sie nicht versagen würde.

Während die Aerialbots eine gute Anstrengung machten, fielen sie nach einem langen Luftkampf eins nach dem anderen. Als Air Raid abgeschossen wurde, bot Starscream ihm ein hinterhältiges Kompliment : "Du bist schnell, Air Raid, aber nicht schnell genug!"

Trivia[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Galerie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA, sofern nicht anders angegeben.